Jugendarbeit Berlin

Schulsozialarbeit

Unser Motto “Entfaltung, Wachstum, Perspektiven” ist zentral für unsere Schulsozialarbeit, die wir als Bindeglied zwischen dem Bildungssystem Schule und den Lebenswelten der Lernenden sehen. Wir unterstützen den ständigen Dialog zwischen Lehrenden, Lernenden und deren Umfeld. Dabei stellen Aufbau und Pflege wertschätzender und offener Beziehungen zu allen Akteuren die Grundlage unserer Begleitung junger Menschen bei erfolgreichem Lernen, Übergängen und Miteinander dar. Dabei orientieren wir uns am Dachkonzept „Sozialarbeit an beruflichen Schulen und Oberstufenzentren in Berlin“. 

Folgende Angebote und Aufgaben sind zentral für unsere Arbeit:

Angebote für Schüler*innen

  • Beratung bei persönlichen, finanziellen und schulischen Problemlagen
  • Beratung bei psychischen Problemen mit dem Ziel der Vermittlung weiterer Hilfen
  • Beratung von Schüler/innen bei massiven Unterrichtsstörungen durch Vermittlung der zuständigen Klassen- oder Fachlehrer/innen
  • Elternberatung
  • Kooperation mit den Jugendhilfebereichen (JA etc.)
  • Konfliktmanagement
  • Lernberatung (gemeinsam mit dem Beratungsteam) für Schüler/innen mit Problemen, den Unterrichtsstoff zu bewältigen, mit dem Ziel der Vermittlung in die Nachhilfe, finanziert durch BuT

Schulinterne Vernetzungsaufgaben

  • Enge Kooperation mit dem Beratungsteam
  • Regelmäßige Kontaktaufnahme und Gespräche mit Lehrer*innen, Abteilungsleitungen, Schulleitung und Bildungsgangbegleiter*innen
  • Regelmäßige Sitzungen mit der Schulpsychologin (SIBUZ) und dem Beratungsteam

Schulexterne Vernetzungsaufgaben

  • Organisation der Termine mit der Jugendberufsagentur
  • Zusammenarbeit mit Beratungsstellen im Krisenfall
  • Zusammenarbeit mit Trägern und Einrichtungen der Jugendhilfe bei Bedarf
  • Teilnahme an Vernetzungsgremien der Beruflichen Schulen
Kontakt

+49 176 55 23 92 76

+49 30 39 88 41 50 

Gefördert von: